T1 – Unwettereinsatz in Bergern

Am Sonntag, den 14. Juni wurden wir um 14:46 Uhr erneut zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Unverzüglich rückten wir mit dem HLF zur Unterstützung der FF Matzleinsdorf aus. Nach starken Regenfällen kam es in Bergern und Maierhöfen zu Überschwemmungen und einem Wassereintritt in einem Einfamilienhaus.

Da bei dem Wassereintritt bereits zahlreiche Kameraden der FF Matzleinsdorf eingesetzt waren, bestand unsere Aufgabe darin, die Straße zwischen Bergern und Maierhöfen mit dem Straßenwaschbalken zu reinigen. Die Mannschaft des MTF mit dem TSA (Tragkraftspritzen-Anhänger) begann eine überflutete Eisenbahnunterführung auszupumen und von Schlamm zu befreien. Zur Unterstützung kamen einige Landwirte mit Traktoren um ebenfalls beim Freimachen der Unterführung zu helfen. Gemeinsam mit der Mannschaft der FF Matzleinsdorf wurde im Pendelverkehr Wasser zur Reinigung an die Einsatzstelle gebracht.

Nach rund drei Stunden konnte das Wasser mit zwei Pumpen und einigen Strahlrohren wieder ausgepumpt und die Unterführung gewaschen werden. Im Anschluss wurde der Kanal durch die Firma Haubenberger fachgerecht gereinigt.

Im Einsatz standen neben der FF Matzleinsdorf und der FF Zelking 20 Mitglieder der FF Mannersdorf.

Gegen 19:30 Uhr konnten alle Gerätschaften gereinigt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Bericht der FF Matzleinsdorf

 

 

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.