+++ ACHTUNG +++ Erhöhte Waldbrandgefahr!

Derzeit herrscht aufgrund der Trockenheit erhöhte Wiesen- und Waldbrandgefahr! Aufgrund der erneuten Hitzewelle tritt für den Verwaltungsbezirk Melk eine Waldbrandgefahr-Verordnung in Kraft.
Diese Verordnung ist außerdem in vielen weiteren Bezirken in Niederösterreich aktiv (Amstetten, Bruck a. d. Leitha, Baden, Gänserndorf, Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Krems, Lilienfeld, Mödling, Mistelbach, Neunkirchen, St. Pölten, Scheibbs, Tulln und Wr. Neustadt)
FacebookGoogle+

Tag der Ehrungen

Nach den Lockerungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie wurde am Freitag, den 18. Juni 2021 in der Losensteinhalle in Loosdorf vom Abschnittsfeuerwehrkommando Melk ein „Tag der Ehrungen und Auszeichnungen“ abgehalten.

Unserem Reservist und Löschmeister Franz Wieseneder wurde das Ehrenzeichen für 60 jährige verdienstvolle Tätigkeit des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes verliehen. Oberlöschmeister Peter Peham erhielt das Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes.

Die gesamte Mannschaft gratuliert hierzu recht herzlich!

Mehr Informationen im Bericht des Bezirksfeuerwehrkommandos

 

FacebookGoogle+

S1 | Ölspur in Mannersdorf

Am Abend des 24. Juni hatten wir eine Ölspur im Kreuzungsbereich im Ortszentrum von Mannersdorf zu binden. Ein Auto hatte einen Defekt und verlor Motoröl, was von unseren Kameraden mit Ölbindemittel beseitigt wurde. Nach rund einer Stunde wurde der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. Weiterlesen

FacebookGoogle+

S1 | KFZ-Betriebsmittel auf Fahrbahn

Am 19. Juni um 2:41 Uhr wurden wir mittels Blaulicht-SMS und Sirene zu einem Schadstoffeinsatz auf die L5329 gerufen. Bei der Anfahrt zum Einsatzort konnte auf dieser Straße jedoch keine Benzin- bzw. Ölspur vorgefunden werden. Danach wurde noch die L5325 von Wolfersdorf in Richtung Einsiedl kontrolliert, wobei hier in der Kurve vor der Bergkuppel ausgelaufene Betriebsmittel entdeckt wurden. Da es bei der Alarmierung zu einer falschen Straßenangabe gekommen sein dürfte, wurde zuvor – gegen 2:00 Uhr – auch schon die Weiterlesen

FacebookGoogle+

Übung – Technischer Einsatz

In den vergangenen Tagen wurde in unseren Übungsgruppen der technische Einsatz mit allen möglichen und notwendigen Gerätschaften durchgespielt und geübt. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Lokalisierung und Bereitstellung der unzähligen Ausrüstungsgegenstände gelegt, die für den technischen Einsatz Relevanz haben können. Auch auf die Aufgabenverteilung in den einzelnen Trupps (Geräte-, Rettungs- und Sicherungstrupp) wurde stets geachtet. Weiterlesen

FacebookGoogle+

Wissenstest Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 29. Mai fand der Wissenstest und das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend statt.

Aufgrund der aktuellen COVID-Maßnahmen fand der Wissenstest nicht wie üblicherweise auf Bezirksebene, sondern in der eigenen Feuerwehr statt.

Hier mussten unsere Jugendmitglieder verschiedene Stationen absolvieren, um das Abzeichen zu erhalten. Weiterlesen

FacebookGoogle+

Erfolgreicher Abschluss Modul Basiswissen und Abschluss Truppmann

Vor zwei Wochen absolvierte unser Feuerwehrmitglied Raimund Wagner das Modul Basiswissen und konnte vor wenigen Tagen den Abschluss Truppmann erfolgreich abschließen.

Der wesentliche Teil der Ausbildung ist das Kennenlernen und die Handhabung der feuerwehrtechnischen Ausrüstung und das taktische Vorgehen.

Wesentliche Themengebiete der Vorbereitung auf diese Ausbildung sind: Weiterlesen

FacebookGoogle+

T1 – Sturmschaden

Auch wir wurden heute aufgrund des Sturmtiefs „Daniel“ zu einem Einsatz gerufen. Ein Baum ist vom Garten eines unserer Kameraden auf die Straße L5325 gestürzt. Die Alarmierung erfolgte persönlich, angesichts der gegebenen Lage und den Vorgaben vom Landesfeuerwehrverband wurden lediglich zwei weitere Kameraden zur Unterstützung gerufen, um den umgestürzten Baum zu entfernen und die Straße wieder vollständig für den Verkehr freigeben zu können. Da sich der Einsatzort unmittelbar vor dem Feuerwehrhaus befand, Weiterlesen

FacebookGoogle+