Abschluss Truppmann

Vergangenes Wochenende – am Freitag 15. und Samstag 16. November – fand die feuerwehrübergreifende Ausbildung zum Modul „Abschluss Truppmann“ in Neumarkt an der Ybbs statt. Von unserer Feuerwehr nahmen dabei Bettina Wurzenberger und Sandra Babinger teil. Der wesentliche Teil der Ausbildung ist das Kennenlernen und die Handhabung der feuerwehrtechnischen Ausrüstung und das taktische Vorgehen.

Vor der Ausbildung in Neumarkt fand die Ausbildung in der eigenen Feuerwehr mit folgenden Themengebieten statt:

  • Organisation und Einsatzbereich der eigenen Feuerwehr
  • Verhalten in Notfällen
  • Unfallverhütung im Feuerwehrdienst
  • Einsatz- und Dienstbekleidung
  • Fahrzeuge der eigenen Feuerwehr
  • Geräte und Ausrüstung
  • Brennen und Löschen
  • Löschmittel
  • Maßnahmen beim Austritt von Flüssigkeiten
  • Feuerwehrfunk, Gerätekunde und Sprechübungen

Bei der feuerwehrübergreifenden Ausbildung in Neumarkt waren die Themenschwerpunkte:

  • Verhalten in der Gruppe
  • Kleinlöschgeräte
  • Gefahren an Einsatzstellen
  • Feuerwehreinsatz
  • Absichern der Einsatzstelle
  • Gruppe im Löscheinsatz
  • Gruppe im Technischen Einsatz
  • Arbeiten mit tragbaren Leitern
  • Leinen, Knoten und Rettungsmittel

Am Dienstag, den 19. November fand die Abnahme des gelernten Wissens  abermals im FF Haus in Neumarkt – statt, bei der beide Kameradinnen mit Erfolg teilnahmen und nun das Modul „Abschluss Truppmann“ sprichwörtlich in der Tasche haben.

Das Kommando sowie die gesamte Mannschaft der FF Mannersdorf gratuliert hierzu recht herzlich!

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.