B2 – Zimmerbrand in Thal (St. Leonhard)

Gemeinsam mit den Feuerwehren St. Leonhard, Ruprechtshofen und Diesendorf wurden wir in der Nacht auf Montag, den 26. August, um 0:32 Uhr zu einem Zimmerbrand in Thal bei Sankt Leonhard alarmiert. Aufgrund eines technischen Defekts der Sirenenanlage waren wir auf die Alamierung per SMS bzw. Blaulicht-SMS angewiesen. Trotzdem konnten wir unverzüglich mit dem HLFA2 und 7 Mann Besatzung zum Einsatzort ausrücken. Der Rest der Mannschaft verblieb als Reserve rufbereit im Feuerwehrhaus.

Bei der Anfahrt zum Einsatzort bereitete sich ein Atemschutztrupp auf einen eventuellen Einsatz vor, wobei nach kurzer Bereitstellung vor Ort die Information kam, dass unsere Hilfe zum Glück nicht mehr benötigt wird. So konnten wir nach knapp einer Stunde wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus einrücken.

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.