Doppelsieg der Feuerwehrjugend – 22.09.2018

Beim Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst erreichte unsere Feuerwehrjugend einen Doppelsieg.

Am Samstag, dem 22. September 2018 fand in Albrechtsberg das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst statt.

Unsere Feuerwehrjugend trat bei diesem Bewerb an. Es galt dabei theoretisches Wissen in Form eines Testblattes wiederzugeben. Beim Rettungsringwurf, der Knotenkunde und einem Zillenparcours musste eine bestmögliche Leistung absolviert werden.

Am Ende des Tages konnte durch zwei Zillenbesatzungen ein Doppelsieg für die Feuerwehr Mannersdorf (Altersklasse über 28 – das Alter beider Teilnehmer wird addiert) erreicht werden. Die Zillenbesatzung Bettina Wurzenberger und Sandra Babinger erzielte den 2. Platz. Raimund Wagner und Alexander Stöhr erkämpften den Sieg!

Das Kommando sowie alle Mitglieder gratulieren sehr herzlichen zu diesen tollen Leistungen unserer Jugend.

Ein besonderer Dank ergeht an EBI Josef Holl für die Unterstützung beim Training der Feuerwehrjugend.

 

Facebook0Google+0

Ein Gedanke zu “Doppelsieg der Feuerwehrjugend – 22.09.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.