Monatsübung | Thema Anschlagmittel

Das letzte Mal in diesem Jahr fand am Mittwoch, den 11. Dezember unsere Monatsübung statt. Diesmal wurde die Übung im Feuerwehrhaus abgehalten.

Es wurden diverse Anschlagmittel wie Ketten, Hebebänder, Hebegurtschlingen, Rundschlingen und lösbare Verbindungsteile wie Schäkel aus unserem HLFA2 entnommen und praxisnah darüber gesprochen. Dabei wurde auf die richtige und fachgerechte Verwendung der Gehänge näher eingegangen. Die höchstzulässige Tragfähigkeit und normgerechte Überprüfungen sind sowohl zum Eigenschutz als auch als rechtliche Absicherung unbedingt zu beachten!

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.