Monatsübung – Stationsbetrieb/Technische Schulung

Am 11. Februar fand die zweite Monatsübung des heurigen Jahres statt. Die Übung gestaltete sich als Stationsbetrieb, bei dem die teilnehmenden Kameraden in vier Gruppen geteilt wurden. Eine Station war die Vorbereitung einer Menschenrettung aus einem KFZ. Dabei wurden die Aufgaben der einzelnen Trupps (Gerätetrupp, Sicherungstrupp und Rettungstrupp) näher besprochen bzw. die Geräte praktisch vorbereitet. Die richtige Handhabung der Tragkraftspritze und des Stromaggregaats war Thema der zweiten Station. Die vielseitigen Funktionalitäten der wasserführenden Armaturen (sowohl Normal als auch Hochdruck) aber auch der Schnellangriff mit dem Kombinationsschaumrohr wurden erklärt. Die Gefahrenbereiche beim Arbeiten mit der Seilwinde, der Motorsäge und auch bei Verkehrsunfällen waren Themen der vierten Station.

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.