Funkübung in Zelking

Am Mittwoch, den 9. Oktober fand in Zelking eine Funkübung statt. Übungsannahme war ein Brand der Pfarrkirche in Zelking, welche in Form einer theoretischen Einsatzübung durchgeführt wurde. Da der Funk im Feuerwehrwesen eine unverzichtbare Rolle spielt, sind auch solche Übungen ein wichtiger Bestandteil bei der Feuerwehr. Eine geordnete Kommunikation mit klaren Regeln ist im Einsatz eine sehr bedeutsame Komponente.

Vielen Dank an die FF Zelking für die Ausarbeitung und Durchführung der Übung!

Teilgenommene Feuerwehren: FF Zelking, FF Matzleinsdorf, FF Knocking-Rampersdorf, FF Emmersdorf und FF Mannersdorf

Facebook0Google+0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.