Erste Schulung im neuen Jahr

Am 11. Jänner 2018 fand die erste Schulung im neuen Jahr statt.

Dabei ging es diesmal um 4A-1C-4E Regel. Mit dieser Merkregel können die einzelnen Gefahren an einer Einsatzstelle erkannt und bewertet werden. Die Buchstaben A, C und E stehen dabei für je eine Kategorie an möglichen Gefahren (zB Atemgifte, Ausbreitung, Chemische Stoffe, Explosion, Einsturz).

Die Anwendung dieser Regel wurde anhand von theoretischen Einsatzszenarien in Kleingruppen besprochen und die möglichen Gefahren analysiert.

Schulungsinhalt war auch eine zweite wichtige Merkregel im Einsatzfall – die GAMS-Regel. Anhand dieser Regel kann ein Einsatz grob geordnet, untergliedert und die Tätigkeiten korrekt abgearbeitet werden. Die einzelnen Buchstaben beschreiben dabei: Gefahr erkennen, Absperren, Menschenrettung, Spezialkräfte anfordern.

Das Kommando bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme an dieser einsatztheoretischen Schulung.

Facebook0Google+0

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>