Winterschulung – 31. Jänner 2014

Die FF Mannersdorf lud am 31. Jänner 2014 zu einer gemeinsamen Winterschulung mit den Nachbarwehren FF Zelking und FF Matzleinsdorf ein.Winterschulung 01_2014

Es wurden zwei Vorträge gehalten.

Den Beginn machte LM René Kerschbaumer von der FF Melk. Der Titel seines Referats lautete “Technische Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall”. Neben einigen grundlegenden Dingen (Absichern, Brandschutz, Parkordnung, etc) wurde vor allem auf Neuerungen im medizinischen Bereich eingegangen. Einige Themen dabei waren die Crash-Rettung, der notwendige Wärmeerhalt bei der Schockbekämpfung und die sog. “Goldene Stunde”. Es wurde auch auf neue Gerätschaften aufmerksam gemacht wie zB das Spineboord oder die Rettungs-BOA.

Der zweite Vortrag dieses Abends wurde von BSB Walter Resch gehalten. Walter Resch ist Mitglied der FF Pöchlarn und einer der Feuerwehr-Peers im Bezirk Melk. Er stellte die Peers und deren Tätigkeiten vor und schilderte die Vorgangsweise bei der Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen (SvE). Im Anschluss wurde zu diesem Thema ein ca. 20-minütiger Film gezeigt, in dem u.a. Feuerwehrkameraden, Einsatzleiter und auch Betroffenen von sehr belasteneden Einsätzen der letzten Jahre zu Wort kamen.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensitzen konnte der hochinformative Abend ausklingen.

Facebook0Google+1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>